Aktuelles 2017

Liebe Teilnehmer der Jungen Deutsch-Polnischen Philharmonie,
es freut uns sehr, dass unser Projekt auf so viel Zuspruch und Interesse stößt.
Leider muss ich Euch jedoch mitteilen, dass aufgrund wegfallender Fördermittel die Sommerarbeitsphase der Jungen Deutsch-Polnischen Philharmonie dieses Jahr nicht stattfinden kann.
Grund für den Wegfall der Fördermittel ist die nicht gleichmäßige Verteilung deutscher und polnischer Teilnehmer. Eine Kompensierung des Ausfalls trotz weiterer Akquirierung von Fördermitteln war leider nicht möglich.
Dennoch merken wir Eure Anmeldungen für die nächste Arbeitsphase vor und würden uns freuen, wenn wir Euch dazu dann begrüßen könnten.
Ich wünsche Euch schöne Sommerferien!
Agnieszka Ostapowicz
"Kinder helfen Kindern - Musik ist Zukunft" eine Zusammenarbeit mit Kiwanis-Stiftung-Deutschland.
Die Junge Deutsch-Polnische Philharmonie erweitert 2017 ihr Angebot und ihre Ausrichtung. In Zusammenarbeit mit der Kiwanis-Stiftung Deutschland und der Kiwanis-Botschafterin und Sopranistin Friederike Meinel gestaltet die Junge Deutsch-Polnische Philharmonie ihre Konzerte als Benefizkonzerte unter dem Motto "Kinder helfen Kindern - Musik ist Zukunft".
Mit den durch die Veranstaltungen generierten Mitteln werden lokale Kiwanis-Projekte unterstützt. Zudem fördert die Junge Deutsch-Polnische Philharmonie die musikalische Entwicklung der teilnehmenden Jugendlichen mit der Erweiterung der Orchesterarbeit durch Workshops namhafter Dozenten. So konnten als Solisten und Dozenten u. a. Prof. Wolfgang Bauer (Trompete), Prof. Henning Wiegräbe (Posaune), Friederike Meinel (Gesang), mgr Tomasz Stocki (Geige), Prof. Zdzisław Łapiński (Celli, Kontrabässe), Prof. Zbigniew Czarnota (Bratschen) sowie weitere gewonnen werden.
Ausschreibung Junge Deutsch – Polnische Philharmonie
Sehr herzlich laden wir zum Teilnahme an Workshops, Proben und Konzerten der Jungen Deutsch-Polnischen Philharmonie.
Symphonieorchester, Kammerensambles, Konzerten, Begegnungen, Zusammenarbeit, Musik, Freude.
JUNGE DEUTSCH-POLNISCHE PHILHARMONIE | 14 Juli bis 30 Juli 2017
Probenort: Plauen - Deutschland
Orchestersprache: Englisch/Deutsch/Polnisch
Im Zeitraum vom 23.07. - 30.07.2017 finden voraussichtlich 7 Konzerte statt, unter anderem in:
Plauen
Schwäbisch Hall
Berlin
Dresden
Oleśnica
Wrocław
Konzertprogramm 23.07.2017 - 26.07.2017:
Gioachino Rossini - Ouvertüre zur Oper "Die diebische Elster"
Gustav Mahler- aus "Des Knaben Wunderhorn"
"Wer hat dies Liedlein erdacht"
"Das irdische Leben"
"Lob des hohen Verstandes"
Solistin: Friederike Meinel
Józef Haydn - Konzert für Trompete und Orchester
Solist: Prof. Wolfgang Bauer
Pjotr Iljitsch Tschaikowski-Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64
Konzertprogramm vom 27.07.2017 - 30.07.2017:
Gioachino Rossini- Ouvertüre zur Oper "Die diebische Elster
Gustav Mahler- aus "Des Knaben Wunderhorn"
"Wer hat dies Liedlein erdacht"
"Das irdische Leben"
"Lob des hohen Verstandes"
Solistin: Friederike Meinel
Ferdinand David - Koncert na puzon i Orkiestrę
Solist: Prof. Henning Wiegräbe
Pjotr Iljitsch Tschaikowski-Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64